SHRED DOWN Race Report

Nach zweijähriger Pause kehrte am vergangenen Samstag der legendäre Shred Down zurück in den Boarders Playground nach Westendorf und am Ende des Tages waren sich die Organisatoren zusammen mit den zahlreichen Teilnehmer*innen und dem begeisterten Publikum einig, dass der Kultevent wieder einmal eine große Werbung für den Snowboardsport war.

Die jüngsten Teilnehmer*innen waren ebenso mit Leidenschaft und Begeisterung unterwegs wie die alten Shredder, die sich vor allem auch in der Masters-Klasse (über 40 Jahre) heiße Duelle lieferten. Hervorzuheben sind insbesondere auch die starken Leistungen der Frauen, die teils schnellere Zeiten wie ihre männlichen Konkurrenten einfuhren.

Lena Krenn und Leonie Gossner, beide aus Westendorf, konnten in ihren Klassen souveräne Siege einfahren und strahlten verdientermaßen vom Siegerpodest.

Bei den Männern führte kein Weg am Organisator und Streckenbauer Reinhard „Gogo“ Gossner vorbei. Er gewann in der Masters-Klasse vor Bernhard Gossner und Alex Sivogoloff und fuhr zudem die schnellste Zeit des Tages ein.

In der offenen Klasse präsentierten sich die KK-Surfers aus der Wildschönau besonders stark. Martin Hohlrieder und Daniel Naschberger sicherten sich den ersten und zweiten Platz vor Lokalmatador Simon Krenn. Bei den Kindern dominierte Sandro Gschwentner das Starterfeld und Luca Hölzl gewann die Jugendwertung.

In der Old School Klasse gewann Yogi Kistl auf einem Burton Craig Kelly in souveräner Manier. Den Special Award „best dressed“ teilten sich Daniel Nachberger und Thomas Reiter zusammen mit Theo Gossner.

Die Organisatoren möchten sich an dieser Stelle auch nochmals beim Skiclub Westendorf für die professionelle Arbeit bei der Zeitnehmung sowie bei den Sponsoren bedanken. Es bleibt zu hoffen, dass der Snowboardsport in unserer Region seine positive Entwicklung fortsetzt und weiterhin die Generationen ebenso begeistert wie verbindet.

ERGEBNISSE (overall) 

GROMS boys

  1. Gschwendtner Sandro
  2. Batschari Frederick
  3. Jöchl Levi

KIDS boys

  1. Zachmann Theo
  2. Steinbacher Maxi
  3. Thurner Jamie

KIDS girls

  1. Gossner Leonie
  2. Zachmann Ella
  3. Lindermaier Hannah

YOUTH boys

  1. Hölzl Luca
  2. Fuchs Philipp

OPEN men

  1. Hohlrieder Martin
  2. Naschberger Daniel
  3. Krenn Simon 

OPEN women

  1. Krenn Lena
  2. Beishe Anouk
  3. Zachmann Christina

MASTERS men

  1. Gossner Gogo
  2. Gossner Bernhard
  3. Sivogolov Alexander

 

WINNER fastest Shredder

Gossner Gogo 

WINNER fastest Retro Shredder

Kistl Yogi

WINNER best dress

Naschberger Daniel & Reiter Thomas / Theo Gossner


ANKÜNDIGUNG

SHRED DOWN Retro Fun Race/ 12.03.2022

Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen, dass es in 2022 ein „Shred Down Revival“ gibt, bei dem es in erster Linie um den Spaß am Snowboardsport geht.

Aufgrund der schwierigen und unsicheren Gesamtsituation für Veranstaltungen ist das heurige Rennen KEIN reiner Banked Slalom und auch nicht Teil der WSF Banked Slalom Tour.

Dennoch plant das BP Team eine Rennstrecke mit hohem Spaßfaktor, bei der es nicht nur um die beste Zeit gehen wird.

Der Fokus liegt heuer auf den Anfängen des Snowboardsports – wir gehen sozusagen back to the roots, als alles ein bisschen bunter und lustiger war.

Prämiert wird nicht nur die beste Zeit jeder Altersklasse, sondern auch das beste Old School Outfit und der beste Retro Style.

Besonders die „Old-School-Generation“ ist demnach herzlichst eingeladen noch mal zu zeigen was in ihr steckt.

Auch Kinder und Jugendliche können gerne am Shred Down Retro Fun Race teilnehmen.

Zu gewinnen gibt es wie immer viele tolle Sachpreise. 

Lasst uns gemeinsam den Snowboardsport feiern und Spaß haben!

RIDERS INFO

  • Kategorien: Snowboard only
  • Klassen: Groms (5-9 J.)  Kids (10-14 J.) Youth (15-20 J.) / Open (21.-39. J.) Masters 1 (40+ y) 
  • Rennbüro: bei der BP Parkhütte (Gampenkogellift) 
  • Startgebühr: Grom, Kids, Youth €15 / Open, Masters €20 
  • Voranmeldung erforderlich > https://eu.jotform.com/200052310374337 

ZEITPLAN / TIMETABLE

  • Training: 10:00 - 12:00 Uhr
  • Riders meeting: 12:00 
  • Contest: ab ca. 13 - 15 Uhr
  • Preisverteilung: 17:00 Uhr (Talstation Alpenrosenbahn - hinter dem RentHier Shop) 

ANMELDUNG / REGISTRATION

Anmeldeschluss  10.03.2022 / 12:00 Uhr