Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass es in 2023 wieder einen Banked Slalom in Westendorf gibt, der auch Teil der WSF Banked Slalom Tour ist.

Ein Banked Slalom ist ein "Steilkurven-Rennen" mit hohem Spaßfaktor für alle Altersklassen und Könnerstufen.

Neben einer guten Zeit am Berg gibt es viele tolle Sachpreise von unseren Sponsoren zu gewinnen!

Retro Award 

Prämiert wird aber nicht nur die beste Zeit jeder Altersklasse, sondern auch das beste Old School Outfit.

Besonders die „Old-School-Generation“ ist demnach herzlichst eingeladen noch mal zu zeigen was in ihr steckt.

Lasst uns gemeinsam den Snowboardsport feiern !


Riders Infos

  • Kategorien: Snowboard only
  • Klassen: Groms, Kids, Youth, Open, Masters, Legends
  • Startgebühr: Grom, Kids, Youth €20 / Open, Masters €30 
  • Rennbüro vor Ort: BP Parkhütte (Gampenkogellift) 
  • Teilnahme nur bei Voranmeldung ! 

Timetable

FRIDAY 10.03.2023 - Training

  • Training Open Course ab 10 Uhr 
  • Shredders Dinner & Party tba 

SATURDAY 11.03.2023 - Race

  • Open Training: 09 - 11 Uhr
  • Riders meeting:  11 Uhr
  • Race Start:  11:30 - until its over  
  • Start Order: by Category / Groms first 
  • Price Giving: around 17 Uhr (Location tba) 
  • Shred Down BS After Burner Session tba


Anmeldung / Registration








Teilnahmebedingungen / Haftungsausschluss

  • Event: SHRED DOWN Banked Slalom 
  • Date:  11.03.2023
  • Place: Boarders Playground, Westendorf

Ich bestätige hiermit, dass meine Teilnahme an der Veranstaltung aus eigenem Risiko erfolgt. Ich sorge selber für die nötige Sicherheitssaurüstung zum Schutz meiner Gesundheit. Für mögliche Verletzungen jeglicher Art, welche ich mir im Zuge der Veranstaltung zuziehen kann, bin ich selber verantwortlich. Hiermit bestätige ich ausserdem, dass ich den Veranstalter frei von Ansprüchen jeglicher Art halten werde.

Bei minderjährigen Teilnehmern ist die nachfolgende Haftungserklärung vom Erziehungsberechtigten (Vormund, Elterteil) zu bestätigen! 

____________________________________________

Conditions of participation / disclaimer

I hereby confirm that my participation in the event is at my own risk. I take care of the necessary safety equipment to protect my health. I am responsible for possible injuries of any kind that I can contract during the event. I also hereby confirm that I will keep the organizer free of any claims.

In the case of underage participants, the following declaration of liability must be confirmed by the legal guardian (guardian, parent)!


Unterkunft / Accomodation

If you´re looking for accomodation, get in contact with Tourist office Westendorf

+43 57507 2000

Website: https://www.kitzbueheler-alpen.com/de/bri/westendorf.html


Report 2022

Nach zweijähriger Pause kehrte am vergangenen Samstag der legendäre Shred Down zurück in den Boarders Playground nach Westendorf und am Ende des Tages waren sich die Organisatoren zusammen mit den zahlreichen Teilnehmer*innen und dem begeisterten Publikum einig, dass der Kultevent wieder einmal eine große Werbung für den Snowboardsport war.

Die jüngsten Teilnehmer*innen waren ebenso mit Leidenschaft und Begeisterung unterwegs wie die alten Shredder, die sich vor allem auch in der Masters-Klasse (über 40 Jahre) heiße Duelle lieferten. Hervorzuheben sind insbesondere auch die starken Leistungen der Frauen, die teils schnellere Zeiten wie ihre männlichen Konkurrenten einfuhren.

Lena Krenn und Leonie Gossner, beide aus Westendorf, konnten in ihren Klassen souveräne Siege einfahren und strahlten verdientermaßen vom Siegerpodest.

Bei den Männern führte kein Weg am Organisator und Streckenbauer Reinhard „Gogo“ Gossner vorbei. Er gewann in der Masters-Klasse vor Bernhard Gossner und Alex Sivogoloff und fuhr zudem die schnellste Zeit des Tages ein.

In der offenen Klasse präsentierten sich die KK-Surfers aus der Wildschönau besonders stark. Martin Hohlrieder und Daniel Naschberger sicherten sich den ersten und zweiten Platz vor Lokalmatador Simon Krenn. Bei den Kindern dominierte Sandro Gschwentner das Starterfeld und Luca Hölzl gewann die Jugendwertung.

In der Old School Klasse gewann Yogi Kistl auf einem Burton Craig Kelly in souveräner Manier. Den Special Award „best dressed“ teilten sich Daniel Nachberger und Thomas Reiter zusammen mit Theo Gossner.

Die Organisatoren möchten sich an dieser Stelle auch nochmals beim Skiclub Westendorf für die professionelle Arbeit bei der Zeitnehmung sowie bei den Sponsoren bedanken. Es bleibt zu hoffen, dass der Snowboardsport in unserer Region seine positive Entwicklung fortsetzt und weiterhin die Generationen ebenso begeistert wie verbindet.

Results 2022 (overall) 

GROMS boys

  1. Gschwendtner Sandro
  2. Batschari Frederick
  3. Jöchl Levi

KIDS boys

  1. Zachmann Theo
  2. Steinbacher Maxi
  3. Thurner Jamie

KIDS girls

  1. Gossner Leonie
  2. Zachmann Ella
  3. Lindermaier Hannah

YOUTH boys

  1. Hölzl Luca
  2. Fuchs Philipp

OPEN men

  1. Hohlrieder Martin
  2. Naschberger Daniel
  3. Krenn Simon 

OPEN women

  1. Krenn Lena
  2. Beishe Anouk
  3. Zachmann Christina

MASTERS men

  1. Gossner Gogo
  2. Gossner Bernhard
  3. Sivogolov Alexander

Shredder of the day

Gossner Gogo (best time overall) 

Retro Awards

Kistl Yogi  / fastest time with old school board 

Naschberger Daniel & Reiter Thomas / Theo Gossner / best dress